Aktuelle Information zur Corona-Krise und das Betretungsverbot der Werkstatt.

08.05.2020
Mit dem Erlass vom 06.05.2020 wurde das Betretungsverbot für die Nutzer/innen der Werkstätten zum 11.05.2020 aufgehoben.
Die WfbM sind nun aufgefordert entsprechend den notwendigen Schutzvorkehrungen Öffnungskonzepte zu erarbeiten. Hier ist die RAPS Gemeinnützige Werkstätten GmbH unter der Beteiligung aller notwenigen Stellen aktuell in entsprechender Vorbereitung. Das Ziel ist es einen verantwortungsvollen und schrittweisen Weg zurück zu einem Normalbetrieb zu beschreiten.

In der kommenden Kalenderwoche KW 20 werden dazu konkrete Informationen veröffentlicht.

Spot on, HIER erhalten Sie einen Einblick in die RAPS:

Karriere

Informieren Sie sich über unsere Angebote:

bitte hier klicken