Medizinischer Dienst

Der medizinische Dienst ist zuständig für alle medizinischen Belange der Menschen mit Behinderung. In Zusammenarbeit mit der Institutsambulanz unterstützt er die Mitarbeiter, die nicht eigenständig in der Lage sind, ihre medikamentöse Behandlung zu gewährleisten.

Weitere Aufgaben sind:
  • Verabreichung von Depotspritzen
  • Überwachung der Vitalzeichen
  • Umgang mit kleinen und großen Notfallsituationen
  • Kontakt mit Ärzten/ Betreuern/ Wohnheimen/ Angehörigen und dem Begleitenden Dienst

Infoveranstaltung

Durch monatlich stattfindende Informationsveranstaltungen wird bereits im Vorfeld eines möglichen Rehaverfahrens eine umfangreiche Darstellung des Aufnahmeverfahrens, des Eingangsverfahrens, des Berufsbildungsbereiches und des Arbeitsbereiches angeboten.

Auch über zusätzliche Leistungen der RAPS wird informiert:

Arbeitsbereiche






Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | Benutzer Anmeldung | Webseite: media-x-vision.de


RAPS

Kontakte / Team
Unsere Philosophie
Links, Partner
Presseartikel
Video



Informationen für Auftraggeber

Leistungsübersicht
Qualitätsmanagement und Zertifizierung
finanzielle Vorteile
Referenzen (Auszug)



Informationen für Arbeitnehmer

Aufnahmeverfahren
Eingangsverfahren
Berufsbildungsbereich
Arbeitsbereiche
Fördergruppe
begleitender Dienst
medizinischer Dienst
Werkstattrat
begleitende Maßnahmen
Galerie
Erfahrungsberichte



Service

Auftraggeber
aus Industrie und Handel

Informationen
für Menschen mit Behinderungen